Einsatzbericht Nr. 26 : Wohnungsbrand

Mittwoch ,14 Nov. 2018 um 14:12 Uhr

...

(ml) Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Eimeldingen, Fischingen, Führungsgruppe vorderes Kandertal sowie die Drehleiterbesatzung der Feuerwehr Weil am Rhein wurden am Mittwochnachmittag in den Bruckacker gerufen.

Gemeldet war dort ein Wohnungsbrand im 4 OG. eines Mehrparteienhauses.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, unter der Einsatzleitung von stv. Kdt. Marco Liedtke, bestätigte sich massiver Brandgeruch im Bereich des Treppenhauses und der betroffenen Wohnung.

Im Zuge der Erkundung, stellte man schnell angebranntes Fett auf dem Herd fest.

Der Topf wurde vom Angriffstrupp, der unter Atemschutz vorgegangen und mit einem C-Rohr ausgerüstet war, ins Freie getragen.

Anschließend wurde die Wohnung und das Treppenhaus gelüftet und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Im Einsatz waren die Einsatzkräfte des Polizeireviers Weil am Rhein sowie der Rettungsdienst samt Notarzt.

 

Berichte siehe Link - BZ Redaktion vom 14. November 2018

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 25 : Technische Hilfeleistung

Samstag ,27 Okt. 2018 um 12:07 Uhr

...

. . .  (ml)  Berichts siehe Link - BZ Redaktion vom 29. Oktober 2018

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 24 : Technische Hilfeleistung

Donnerstag ,13 Sep. 2018 um 08:51 Uhr

...

Der diensthabende Kleinalarm der Feuerwehr Eimeldingen wurde zu einer Wassernot gerufen. In einem Einfamilienhaus stand der komplette Keller ca. 15 cm - 20 cm unter Wasser.

Der Kellerbereich wurde mittels Wassersauger trockengelegt. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss dem Eigentümer übergeben.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 23 : Überlandhilfe

Donnerstag ,30 Aug. 2018 um 12:28 Uhr

...

 
Einsatzbericht Nr. 22 : Unwetter

Mittwoch ,29 Aug. 2018 um 19:33 Uhr

...

(ml) Kurz aber heftig entlud sich eine Regenfront mit Sturm im Gepäck.

Zum bestehenden Einsatz auf der Eimeldinger Dorffestmeile alarmierte die Integrierte Leitstelle Lörrach den dinesthabenden Kleinalarm zu einem weiteren Unwetterschden im Ort.

Vor Ort versperrte ein umgestürzter Baum einen Zufahrtswerg, der zu einer Gaststätte führt.

Der Baum wurde durch uns mittels Motörsäge zerkleinert und seitlich gelagert.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 21 : Unwetter

Mittwoch ,29 Aug. 2018 um 19:26 Uhr

...

(ml) Am Abend erhielten Kameraden die sich zu dem Zeitpunkt im Gerätehaus befanden einen Hinweis, dass sich ein Gerüst, das als Absperrung diente, umgestürzt war und die Dorfstraße blockierte.

Die anwesenden Kameraden erkundeten die örtlichen Gegebenheiten bzw. den gemeldeten Bereich und demontierten die umgestürzten Teile bzw. lagerten dieselben seitlich, so dass keine weitere Gefahr bestand.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 20 : Brandeinsatz

Mittwoch ,29 Aug. 2018 um 16:05 Uhr

...

(ml) Zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand mit wurde die Feuerwehr Eimeldingen am Nachmittag des 29.08.2018 alarmiert.

Noch während der Anfahrt stellte sich heraus das anstatt eines Wohnungsbrandes, ein Gartenfeuer die massive Rauchentwicklung erzeugte.

Anwohner löschten die Flammen ab und somit kontrollierte ein Fahrzeug der Eimeldinger Wehr die Einsatzstelle und übrgab diese an die Polizei.

Für die mitalarmierten Kräfte wie die Feuerwehren aus Fischingen, Weil am Rhein und die Führungsgruppe vorderes Kandertal war keine Anfahrt sowie Einsatz vor Ort erforderlich. 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 19 : Unwetter

Freitag ,24 Aug. 2018 um 16:17 Uhr

...

(ml) . . .  keine Berichtserstattung . . . 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 18 : Sonstiges

Donnerstag ,23 Aug. 2018 um 15:06 Uhr

...

(ml) Aufgrund der lange anhaltenden Trockenheit, galt es Bacheinläufe und Mündungen zu kontrollieren sodass über weiteres Vorgehen in Sache trockenliegender Fische entschieden werden konnte.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 17 : Flächenbrand

Samstag ,18 Aug. 2018 um 12:49 Uhr

...

(ml) Am 18.08.2018 wurde die Feuerwehr Eimeldingen zu einem Vegetationsbrand im Bereich B3 Höhe Gewerbegebiet Reutacker gerufen.

Das Feuer ging entlang eines Grünstreifens parallel zum Radweg/B3. Es brannte auf einer Fläche von ca. 30qm bis 40qm. Nach ca. 15 Minuten war der Brand unter Kontrolle.

Die weitläufige Grünfläche wurde ausreichend bewässert, so dass diese sich nicht entzünden konnte.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 16 : Ölspur

Freitag ,10 Aug. 2018 um 12:05 Uhr

...

 
Einsatzbericht Nr. 15 : Technische Hilfeleistung

Freitag ,20 Jul. 2018 um 14:53 Uhr

...

(ml) Im Bereich der Algten Baslerstraße wurde ein Kleiner Baum gemeldet, der die durchfahrt dieser Straße behinderte.

Das Gehölz wurde durch Passanten entfernt, sodass die alarmierten Einsatzkräfte den Bereich lediglich nochmals kontrollierten und den Einsatz rasch beenden konnten.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 14 : Technische Hilfeleistung

Dienstag ,17 Jul. 2018 um 15:12 Uhr

...

(ml) In den Mittagstunden kam es auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Fahrzeuge zusammengestossen sind.

Eine Person wurde verletzt und vom DRK ins Krankenhaus gebracht. Die Kameradinnen und Kameraden nahmen die Betriebsstoffe mit Bindemittel auf und säuberten die Straße.

Des Weiteren wurden die Versorgungsbatterien des verunfallten PKWs getrennt, so dass keine weitere Gefahr bestand

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 13 : Brandeinsatz

Donnerstag ,24 Mai. 2018 um 00:40 Uhr

...

(ml) In der Nacht zu Donnerstag wurde die Feuerwehr Eimeldingen mit dem Stichwort "brennt Unrat" zum Eimeldinger Bahnhof alarmiert.

Nach einer ausgiebigen Erkundung konnte ein Brand im Bahnweg lokalisiert werden. Vor Ort brannte auf freier Fläche ein Staple "Gelbe Säcke" in voller Ausdehnung. Diese wurde mittels Schnellangriff abgelöscht.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 12 : Unwetter

Sonntag ,13 Mai. 2018 um 00:34 Uhr

...

(ml) Aufgrund markanter Wetterlage mit Starkregen und stärkeren Sturmböen kam es zu vollgelaufenen Kellerabgängen und ähnlichem. Die gemeldeten Einsatzstellen wurden abgearbeitet somit konnten die Einsatzkräfte wieder rasch einrücken.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 11 : Technische Hilfeleistung

Samstag ,12 Mai. 2018 um 10:32 Uhr

...

(ml) Bei sommerlichen Temperaturen wurde der diensthabende Kleinalarm mit der Alarmmeldung "Kind in PKW eingeschlossen" auf den Parkplatz eines örtlichen Supermarktes gerufen.

Der passende Schlüssel befand sich im Fahrzeug.

Aufgrund der heißen Temperaturen und der Lage musste der PKW rasch geöffnet werden, so dass ein Zugang zu dem eingeschlossene Kind möglich war. Innerhalb kurzer Zeit konnte man dies über ein Fenster durchführen und das Kind der Mutter wohl auf übergeben.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 10 : Ölspur

Dienstag ,08 Mai. 2018 um 17:09 Uhr

...

(ml) In den Abendstunden wurde der ILST eine Straßen-verunreinigung im Bereich Bruckacker gemeldet.

Aus einem im Bruckacker geparkten PKW lief Öl aus und verschmutzte die Straßenfläche an mehreren Punkten auf ca. 5 qm. Der verschmutzte Straßenbereich wurde mittels Bindemittel abgesteut und gereinigt, sodass für weitere Verkehrsteilnehmer keine Gefahr mehr bestand.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 9 : Brandeinsatz

Freitag ,23 Mär. 2018 um 17:09 Uhr

...

(ml) Im Gewerbegebiet Rebacker, in einem Trans-formatorenhäuschen, hatte man einen konstanten Rauch- / Schmorgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert.

Nach ausreichenden Absperrmaßnahmen rund um die Anlage sowie nach Sicherstellung des Brandschutzes unter Atemschutz und Rücksprache mit dem angeforderten Energieversorger, konnten die Einsatzkräfte der Eimeldinger Feuerwehr in Zusammenarbeit mit einem Techniker eine überhitzte Sicherung samt Leiste als Ursache für den Rauch bzw. Schmorgeruch ausmachen.

Zur Sicherheit wurde der naheliegende Lebensmittelmarkt vom Versorgungsnetz genommen und evakuiert. Anschließend wurde durch Fachpersonal die überhitzte Sicherung demontiert, das ein Trupp unter Atemschutz begleitete.

Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Im Einsatz waren die Einsatzkräfte des Polizeireviers Weil am Rhein sowie die Feuerwehr Eimeldingen unter der Einsatzleitung von stv. Kdt. Daniel Sander.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 8 : Brandeinsatz

Freitag ,16 Mär. 2018 um 10:27 Uhr

...

(ml) Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Eimeldingen, Fischingen, Führungsgruppe vorderes Kandertal sowie die Drehleiterbesatzung der Feuerwehr Weil am Rhein wurden am Freitagvormittag in den Schafackerweg gerufen.

In einem Einfamilienhaus war ein piepsen zu realisieren, dass einen Rauchmelderalarm ähnlich war. Die Nachbarn, die den Alarm bemerkten, forderten Hilfe an.

Wenige Minuten nach dem Notruf der Nachbarn waren erste Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei vor Ort. Es konnte vor Ort kein Brandgeruch bzw. offenes Feuer bestätigt werden.

Auslöse Grund für das Piepsen, dass einem Rauchwarnmelder glich, war eine defekte Alarm und Meldeeinrichtung die einer Störung in der Energieversorgung unterlag.

Nach Stillegungsmaßnahmen durch die anwesenden Einsatzkräfte konnte der Einsatz nach rund 30 Minuten beendet und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 7 : Sonstiges

Sonntag ,11 Mär. 2018 um 14:03 Uhr

(ml) In den späten Mittagstunden zum Sonntag, wurde die Hilfe der Eimeldinger Einsatzkräften benötigt. Zwischen zwei Häusern befand sich ein wohl verletzter Storch, welcher durch die angerückten Einsatzkräfte behutsam aus seiner misslichen Lage befreit wurde.

Da jegliche Abflugversuche des Storches scheiterten, wurde er durch die Feuerwehr zu einem Tierarzt verbracht, wo er sich ein paar Tage stationär aufhalten wird.

Wir wünschen dem gefiederten Freund beste Genesung und alles Gute.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 6 : Ölspur

Donnerstag ,01 Mär. 2018 um 14:51 Uhr

...

(ml) Bei kalten und wiedrigen Wetterverhältnissen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Eimeldingen zu einer Ölverschmutzten Straße geufen. Im Bereich der Alten Baslerstraße zeichnete sich eine deutliche Ölspur aus, welche durch die Feuerwehr beseitigt wurde.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 5 : Brandeinsatz

Freitag ,19 Jan. 2018 um 02:02 Uhr

...

(ml) Von BZ-Redaktion - Sa, 20. Januar 2018

Papiertonne des Kindergartens brennt ab

EIMELDINGEN (BZ). In der Nacht zum Freitag brannte in Eimeldingen eine dem Kindergarten St. Martin gehörende Papiertonne.

Als die um genau 2.02 Uhr alarmierte Feuerwehr Eimeldingen eintraf, war von dem Mülleimer allerdings schon nicht mehr viel übrig, berichtet Kommandant Torsten Ehrengarth. Wie die Papiertonne sich entzündete, ist für die Polizei, die von der Rettungsleitstelle mit alarmiert wurde, unklar.

Die Feuerwehr war mit neun Mann "zum Ablöschen des Haufens, was einmal ein Mülleimer war" im Einsatz, so Ehrengarth.

Eine weitere Staffel sei auf Reserve gewesen. Die Einsatz dauerte 35 Minuten.

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 4 : Ölspur

Samstag ,06 Jan. 2018 um 09:01 Uhr

...

(ml) Am frühen Samstagvormittag wurde eine längere Ölspur durch Eimeldingen festgestellt. Zur Beseitigung der Gefahr wurde die Feuerwehr alarmiert. Nach einer umfangreichen Erkundung konnte eine ca. 3,5 km lange Ölspur festgestellt werden.

Durch die alarmierten Einsatzkräfte sowie die Besatzung der zuständigen Kehrmaschine wurde die Ölspur mit Bindemittel abgestreut.

Zur Warnung der Verkehrsteilnehmer wurden Warnschilder aufgestellt. Nach einer Einsatzdauer von etwas mehr als 3 h konnten die eingesetzten Kräfte zum Standort zurückkehren.

 

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 3 : Unwetter

Mittwoch ,03 Jan. 2018 um 11:07 Uhr

...

(ml) In den Morgenstunden waren die Auswirkungen des Sturmtiefs "Burglinde" auch in Eimeldingen deutlich zu spüren. Die Feuerwehr Eimeldingen wurde ab ca. 11.oo Uhr auf den Plan gerufen.

Neben einem umgestürzten Baum, war ein weiterer Einsatz ein Baum der auf einem PKW lag, zu bearbeiten.

Die Einsatzkräfte arbeiteten die Einsatzstellen rasch ab, kontrollierten das Ortsgebiet auf weitere Unwetterschäden und blieben im Gerätehaus noch zeitweise in Bereitschaft, bis sich die Wetterlage etwas beruhigte.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 2 : Unwetter

Mittwoch ,03 Jan. 2018 um 11:04 Uhr

...

(ml) In den Morgenstunden waren die Auswirkungen des Sturmtiefs "Burglinde" auch in Eimeldingen deutlich zu spüren. Die Feuerwehr Eimeldingen wurde ab ca. 11.oo Uhr auf den Plan gerufen.

Neben einem umgestürzten Baum, war ein weiterer Einsatz ein Baum der auf einem PKW lag, zu bearbeiten.

Die Einsatzkräfte arbeiteten die Einsatzstellen rasch ab, kontrollierten das Ortsgebiet auf weitere Unwetterschäden und blieben im Gerätehaus noch zeitweise in Bereitschaft, bis sich die Wetterlage etwas beruhigte.

 

Detailbericht
 
Einsatzbericht Nr. 1 : Brandeinsatz

Montag ,01 Jan. 2018 um 18:01 Uhr

...

(ml) In den Abendstunden zum Neuen Jahr wurde die Feuerwehr Eimeldingen mit dem Stichwort "brennt Unrat" in den Ifang alarmiert.

 

Vor Ort brannte auf freier Fläche ein Mülleimer in voller Ausdehnung. Diese wurde mittels Schnellangriff abgelöscht und von der Straße beseitigt.

 

Detailbericht