zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 532 mal gelesen
Einsatz 13 von 15 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: B10 Wohnungsbrand - Heimrauchmelder
Einsatzort: Blauenstraße - Eimeldingen
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Eimeldingen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 28.05.2019 um 12:52 Uhr

Ausfahrt: 12:52 Uhr
Einsatzende: 13:44 Uhr
Einsatzdauer: 52 Min.
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge am Einsatzort:
MTW - Eim. 19 MTW - Eim. 19
LF - Eim. 44/1-Techn. Hilfe LF - Eim. 44/1-Techn. Hilfe
LF - Eim. 44/2-Brand LF - Eim. 44/2-Brand
LF - Fischingen 42
MTW - Fischingen 19
DLK - Weil 1/33
ELW - Rümmingen 11 - FüGru
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Fischingen
FüGru. vorderes Kandertal
Gemeinde
Polizei

Einsatzbericht:

(ml) Zu einem Wohnungsbrand in einem Einfamilienhaus,  ausgelöst durch einen Rauchmelder, wurde die Feuerwehr Eimeldingen zusammen mit den Wehren aus Fischingen, Weil am Rhein sowie der Führungsgruppe Vorderes Kandertal alarmiert.

Hier hatten Nachbarn einen ausgelösten Rauchmelder gehört und richtigerweise die Feuerwehr alarmiert.

Vor Ort wurde eine intensive Kontrolle vollzogen die keine Rauch und kein Feuer ergab.

Die mitalarmierte Führungsgruppe musste nicht tätig werden und konnte somit Ihren Einsatz frühzeitig beenden.

Nach einer abschließenden Kontrolle rückten die Kräfte wieder ein.